Geschichte - EG Woodstocks Augsburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte


Die ersten Schritte waren noch recht ängstlich. Vor über 25 Jahren trafen sich die ersten Woodstocks im Landsberger Eisstadion ohne Ausrüstung, um ein wenig Eishockey zu spielen. Denn eigentlich waren es alle Fußballer bei der SpVgg Bärenkeller. Keiner der mehr oder weniger begnadeten Balltreter hatte eine Ahnung was sich daraus entwickeln sollte. Ein denkwürdiger Tag war der 9. März 1988. An diesem Tag wurde die kurz zuvor gegründete Eishockey-Gemeinschaft ins Vereinsregister eingetragen. Man war nun amtlich.
Jetzt, im Jahre 2009, spielt die EG Woodstocks Augsburg schon über zwei Jahrzehnte in der Bezirksliga Bayern. Mit mehr oder weniger Erfolg, aber der Spaß kommt nie zu kurz. Von den Gründungsmitgliedern ist kaum einer mehr aktiv, aber der Verein hat einen enormen Zulauf. So schloß sich vor einigen Jahren die Eishockey-Abteilung des TSV Haunstetten den Woodstocks an.
Auch auf internationalen Turnieren ist die EGW immer wieder vertreten. Ein weiterer Höhepunkt ist das alljährliche Woodstocks-Turnier, dass es schon genauso lange gibt, wie unseren Verein.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü